Die Freien Wähler sagen DANKE

Die Freien Wähler sagen DANKE an alle Helfer/innen, die in der Krise die Stellung halten. 

Das Coronavirus ist eine Bedrohung, wie sie bis vor wenigen Wochen noch niemand für möglich gehalten hatte. Es sorgt global für Verunsicherung. In einem atemberaubenden Tempo stellt das Coronavirus unseren Alltag auf den Kopf. Fast nichts ist mehr so, plötzlich ist das öffentliche Leben nahezu komplett lahmgelegt: Schulen und Kitas sind ebenso dicht sowie alle Freizeiteinrichtungen. Die Politik hat auf Krisenmodus umgeschaltet. 

Wir möchten allen Helferinnen und Helfern, die in dieser schweren Zeit die tägliche Versorgung der Bevölkerung sicherstellen und unser Gemeinwesen am Laufen halten, für ihren Einsatz danken. 

Das Kassenpersonal in den Supermärkten und in den Lebensmittelgeschäften, die LKW-Fahrerinnen und Fahrer die den „Nachschub“ transportieren, verdienen ebenso Lob und Anerkennung wie die Bediensteten in den Ämtern und im Home-Office. Aber auch die Tätigkeiten der Polizei und die der Einsatzkräfte der Feuerwehren und allen Hilfsorganisationen des Katastrophenschutzes können in dieser extremen Lage nicht hoch genug gewürdigt werden, Dazu zählen aber auch die Aufrechterhaltung der Kinderbetreuung und die vielen externen Unterstützungsleistungen für die älteren Mitglieder unserer Gesellschaft. Sie alle stellen sicher, dass unser Gemeinwesen weiter funktioniert und das Leben weiter geht. 

Danke an alle Ärztinnen und Ärzte und dem medizinischen Personal, die sich um Menschen kümmern. Danke dem Pflegepersonal, das an vorderster Front kämpfen und nicht daheim bei ihren Familien sein können. 

DANKE,

dass ihr alle uns – euren Mitbürgerinnen und Mitbürgern – selbst in einer Krise wie dieser Mut macht und Hoffnung gebt. Bleiben Sie gesund

Abstand halten - Händewaschen - zu Hause bleiben

 

 pdfFM_Danke_25-03-20.pdf305.61 KB

SPEZIALISTEN VOR ORT

FREIE WÄHLER als Garant für Zuverlässigkeit und Beständigkeit in der Kreispolitik

Kontakt

FW FREIE WÄHLER Kreisverband Gießen e.V.
1. Vorsitzender: Kurt Hillgärtner

Kreisgeschäftsstelle:
Breslauer Str. 5, 35460 Staufenberg

Tel.: +49 (6407) 8008
E-Mail: gstelle@fw-kreisgiessen.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.